05/07/2018

BHs für Mädchen - Was ist wichtig?

Statistiken zur Folge verwenden 8 von 10 Frauen den falschen BH. In den meisten Fällen sind die BHs zu klein gekauft. Eine Ursache dafür ist vermutlich, dass nicht berücksichtigt wird, dass sich die weibliche Brust im Laufe der Zeit verändert - aus Gewohnheit wird immer die gleich Größe gekauft. Der richtige BH sitzt und verrutscht nicht.

Jede Brust ist andersjede Frau hat eine andere Brust

Die Natur hat es so eingerichtet, dass alle Frauen über unterschiedliche Brüste verfügen. Es gibt kleine, es gibt große Brüste. Flache, breite und solche, die eng nebeneinander sind. Mädchen machen sich früh darüber Gedanken, was nun schön und was nicht schön ist. Jungs wiederum, sind einfach nur fasziniert.

Es spielt aber keine Rolle, was gefällt oder welche Lingerie modern ist. Wichtig ist, dass der BH sitzt und sich gut anfühlt. Es lohnt sich daher, dass richtige Modell zu finden. Jede Frau, in welchem Alter auch immer, sollte sich Zeit nehmen und durch genaues Abmessen feststellen, welche Größe gerade aktuell die richtige ist. Wenn gemessen wird, dann soll das Maßband eng anliegen und direkt unter der Brust gemessen werden. Wer in der Vergangenheit 75B getragen hat, so kommt jetzt ein C-Cup in Frage. Unter Umständen auch ein D-Cup.

Erst, und nur wenn der BH in der Lage ist, die Brust sicher und vollständig zu stützen, dann können Mädchen uneingeschränkt Sport treiben oder mit einem sicheren Gefühl unterwegs sein. Ein gut sitzender BH ist unabdingbar, wenn die Frau große Brüste hat. Falls das nicht der Fall ist, dann können Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen auftreten. Unterschiedliche Marken und Arten sitzen unterschiedlich. Wer sich nun in die Umkleidekabine begibt, der sollte diesen Umstand berücksichtigen und sich nicht alleine auf den Aufdruck verlassen. Bevor entgültig gekauft wird, sollte immer noch eine andere Größe probiert werden und mit den möglichen Einstellungen experimentiert werden.

Brustveränderungen

Die Brust eines Mädchens ist ständigen Veränderungen unterworfen und kann sich somit innerhalb sehr kurzer Zeit enorm verändern. Bis zum Ende des Wachstums kann es also notwendig sein, viele verschiedene Größen zu kaufen. Jede Frau hat dabei andere Vorlieben, denn einige Fabrikate können zu unangenehmen Irritationen der Brustwarzen führen. 

Im Zyklus kann sich die Form und Größe ebenfalls laufend verändern. Das führt dazu, dass unterschiedliche Größen und Formen zu verwenden sind.

Gerade im Wachstum kann es vorkommen, dass die eine Brust größer oder kleiner ist als die andere. Das ist sehr häufig der Fall und deshalb haben die Produzenten darauf geachtet und entsprechende Produkte auf den Markt gebracht. So manch ein Mädchen hat dazu einen Trick - der Push-Up BH. Bei diesem können die Einlagen je nach Bedarf rausgenommen werden - manchmal werden die aber auch extra ausgefüllt. Soll es geben.

Es ist am Ende aber nicht wichtig, welche Form oder Größe die Brust hat - der BH muss sitzen. Einige weibliche Teenager sind mit ihren Brüsten nicht zufrieden, da diese sehr groß sind. Sie greifen daher zu Minimizer-BHs, die die Brüste nach außen hin kleiner erscheinen lassen. Große Brüste verleiten Männer, aber auch Frauen dazu, unweigerlich dazu, darauf zu schauen / gaffen. Das ist Mädchen aber aus verständlichen Gründen unangenehm.

 

 

Über die Hälfte der Frauen trägt den falschen BH - es dürfte also keine passender Lingerie sein. Muss das sein? Die Sendung vom WDR hilft dir, die richtige Größe zu finden.

Hinweis zur Komplementarität: Aufgrund vermehrter Anfragen wird nochmals darauf hingewiesen, dass keine medizinischen Ratschläge oder sonstigen medizinischen Hilfestellungen gegeben werden können und dürfen. Wenden Sie sich bitte immer an einen Arzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Letzte Änderung am 25/02/2020

Beauftragen Sie einen dynamischen Keynote-Speaker für Ihr nächstes Event 

 

Alexander Riegler ist ein bekannter Speaker mit frischen Inhalten und neuem Stil. Ihre Zuhörer verdienen das Beste.

Eine unverbindliche Anfrage stellen

Nimm Kontakt auf

Alexander Riegler, MPH, EMPH, BSc.

 

Lilienthalgasse 14/1

8020 Graz

Tel.: +43 664 423 36 24

Email: office@alexanderriegler.at

Qualitätsauszeichnungen

Die Qualität der angebotenen Informationen ist mir wichtig, diese unabhängigen Organisationen bestätigen dieses Vorhaben.

Ich befolge den HON-Code Medisuch opt

Support

Medizinische Anfragen

Es werden keine medizinschen Ratschläge gegeben. Wenden Sie sich bitte immer an den Arzt Ihres Vertrauens.

Medienanfragen

Anfragen von der Presse sind willkommen. Bitte verwenden Sie für Ihre Anfragen das Kontaktformular oder rufen Sie an.